Translator

Tel.0221/2408837

Newsletter
Erotik Blog News

Heißer Erotik September in Köln

Hallo, wir beiden Ladies sind nach einer kurzen Auszeit wieder bei Maryerotik zu treffen. Ich bin Monika und freue mich auf heiße Dates in Köln mit Dir. So wie immer bin ich für...

Neues Sex Girl in Köln

Wer braucht schon einen heißen Sommer, wenn es bei Maryerotik heiß zugeht? Ich bin eine hübsche 20 jährige, namens Diana. Nach einer Erholungspause, bin auch ich Sarah...

Selbstständige Erotik Jobs Startseite  » 

Selbstständige Erotik Jobs

Selbstständige Wohnungs-Bordell Erotik & Sex Jobs in Köln

Als selbstständige Prostituierte hast Du im Wohnungsbordell in Köln die Möglichkeit Deine gewerbliche Dienstleistungen auszuüben.

Wir selbstständigen Sexarbeiterinnen sind konstant auf der Suche nach neuen Erotik Dienstleisterinnen und suchen Frauen die gerne mit selbstständigen Prostituierten zusammen arbeiten möchten und  sich an das neue Prostitutionsschutzgesetz 2017 halten. Das Wort Erotik sollte kein Fremdwort für Dich sein. Ein gepflegtes Äußeres erklärt sich natürlich von selbst. Du solltest der deutschen Sprache auf jeden Fall mächtig sein, um Deine prostituierten Leistungen mit Deinem Kunden persönlich auszuhandeln und die Vergütungen abzusprechen.

Maryerotik ist kein Laufhaus, sondern eine Prostitutionsstätte, beziehungsweise Wohnungsbordell Adresse oder Wohnungs Puff Adresse in Köln die von der Betreiberin Mary geführt wird. Es befindet sich außer den Kunden kein Mann im Haus.

Was unterscheidet uns von anderen?

Wie bereits erwähnt wird Maryerotik von der Wohnungsbordell Betreiberin Mary selbst geführt. Einer Frau, die genau weiß was es heißt als ehemalige Prostituierte zu arbeiten. Als Prostituierte bist Du Weisungsunabhängig und kannst so Deiner selbsständigen, gewerblichen Tätigkeit nachgehen. Bei Maryerotik bestimmst Du als selbstständige Sexarbeiterin, Deine entgeltlichen und sexuellen Leistungen, mit Kunden abzuschließen. Deine Anwesenheit ist individuell und kann von Dir selbst in einem Wochen-Plan eingetragen werden.

Muss ich mit jedem Kunden gehen?

Natürlich nicht. Als selbstständige Sexworkerin kannst Du selbst entscheiden, mit welchen Kunden Du Deine sexuellen Leistungen ausüben möchtest oder nicht.

Ich habe noch nie im Gewerbe gearbeitet und nun?

Ab dem 01.07.2017 ist das neue Prostitutionsschutzgesetz in Deutschland in Kraft getreten. Dazu findest Du im Internet verschiedene Seiten zur Aufkärung des neuen Prostituiertenschutzgesetz sowie Gesundheitsberatung, Aliasbescheinigung und Anmeldung als selbstständige Prostituierte.

Ich habe bereits vor dem 1.7.2017 im Gewerbe gearbeitet und nun?

Prostituierte die vor dem 01.07.2017 bereits als selbstständige Sexarbeiterin gearbeitet haben, dürfen bis zum  31.12.2017 ihrem Gewerbe nachgehen ohne Gesundheitsberatung und Aliasbescheinigung zu beantragen. Ab dem 01.01.2018 muss sich jede Prostituierte in Deutschland einer Gesundheitsberatung unterziehen, um dann mit der Bescheinigung von der Gesundheitsberatung den nächsten Schritt der Registrierung für die Aliasbescheinigung vorzunehmen. Bitte nicht den Personalausweiss vergessen. Nur mit einer Aliasbescheinigung ist es ab dem 01.01.2018 möglich, als selbstständige Sexarbeiterin in Deutschland zu arbeiten.

Für alle selbstständigen Prostituierten ist es ab dem 01.07.2017 Pflicht einen Personalausweiss dabei zu haben, da sie ansonsten nicht dem Gewerbe nachgehen dürfen.

Ab dem 1.7.2017 besteht nach dem neuen Prostituiertenschutzgesetz bei Anal, Oral und Geschlechts-Verkehr Kondompflicht.

Noch einmal in Kurzform:

Bleibe auf dem Laufenden und besuche regelmäßig die selbstständige Erotik Job Seite auf Maryerotik in Köln. In den bekannten und vorgegebenen Öffnungszeiten entscheidest Du, wie lange Du Deiner selbstständigen Prostitution nachgehen möchtest oder zeitlich kannst. Selbstverständlich bestimmst auch Du Deinen Erotik und Sex Service und Deine erotische Dienstleistung sowie Deine entgeldlichen und sexuellen Leistungen mit Deinen Kunden.

Das Finanzamt hat den Betreibern im Prostitutionsgewerbe zur Auflage gemacht, dass an jeden Tag Deiner Anwesenheit, unabhängig von Deinem Verdienst, eine Pauschalsteuer pro Tag von 15€, auch als Düsseldorfer Modell bekannt (7,50€ Einkommenssteuer und 7,50€ Umsatzsteuer), quittiert und die 15€ an das Finanzamt weitergegeben werden müssen. Darüber hinaus bekommst Du einmal im Monat von unserem Steuerberater einen Beleg, dass Du die 15€ Düsseldorfer Modell, an Maryerotik für das Finanzamt treuhänderisch übergeben hast, und wir das in Deinem Sinne auch an das Finanzamt weitergegeben haben. Mit dem Beleg des Steuerberaters, wird bei Deiner Steuererklärung diese als Steuervorauszahlung angerechnet.

Bei weiteren Fragen bitte persönlich vorbei kommen. Möchtest Du einen Termin, ruf bitte an. Ansonsten komm einfach unverbindlich vorbei.

Tel.: 0221 / 2408837

 


Erotik Jobs in Köln findst Du aktuell bei Maryerotik. Lies hier die neuesten selbstständigen Sex Jobs für das Wohnungs-Bordell in Köln oder Escort Service in Köln. Ruf biite an: Tel.: 0221 / 2408837

zurück zur »  Startseite





Webcamgirls mit scharfen Kurven