Facesitting - Queening - Gesichtssitzen - Fetische Sexpraktik Startseite  » 

Facesitting - Queening - Gesichtssitzen - Fetische Sexpraktik

Beim Facesitting handelt es sich um eine fetische Sexpraktik. Die Frau sitz beim Sex mit ihrem Geschlechtsteil auf dem Mann sein Gesicht, daher auch Gesichtssitzen oder Queening genannt. Natürlich kann es auch in umgekehrter Form praktiziert werden. Aber beim Sexservice bietet die Frau an, sich bei ihm auf sein Gesicht zu setzen. Gerade im Fetischbereich sind beim Facesitting verschiedene Varianten möglich. Zum Beispiel das Jeanssitting oder Dessoussitting. Dabei trägt sie eine Jeans oder Dessous, während sie sich auf sein Gesicht setzt. Leicht gehockt wird gerade im Vanillasex beim Anilingus (Rimming oder Zungenanal) und Cunnilingus (Form von Oralsex, bei der die äußeren Geschlechtsorgane der Frau mit der Zunge oder den Lippen stimuliert werden) praktiziert.
Erotik Sex Service Köln in NRW
6 Ergebnisse
zurück zur »  Startseite