Was ist ein Seitensprung Erotik Fragen »  Startseite  » 

Was ist ein Seitensprung

Was ist ein Seitensprung in Köln

Unter einen Seitensprung oder fremdgehen versteht man eine außereheliche Beziehung zweier Menschen. Dabei spielt das Geschlecht keine Rolle. Eine weitere Bezeichnung ist die Affäre.

Wer kennt nicht den Gedanken mit einem andern Partner Sex zu haben? Viele Menschen wagen diesen Schritt nicht mit fremden Menschen. So bleibt oft nur der Gedanke einen Seitensprung zu haben, ein erotischer Traum.

Das Thema Seitensprung und Affäre ist so allgegenwärtig, dass sich selbst Forscher dafür interessieren und sich langjährige Studien widmen.

Auch große Internet Portale sehen zum Thema Fremdgehen eine Herausforderung und erstellten in den vergangenen Jahren immer mehr Seitensprung Plattformen. Warum in der heutigen Zeit bei vielen Menschen noch immer ein Tabu Thema ist, muss man nicht verstehen.

So war es schon im Mittelalter gang und gebe das Männer sich außereheliche Sexpartner suchten. Frauen wurde dieses Privileg verboten. Aus Angst es könnte durch den Seitensprung ein uneheliches Kind entstehen. Männer hingegen gaben ihren Trieben nach und fanden ihre sexuelle Befriedung bei Huren oder Wanderhuren, die von Dorf zu Dorf gingen um ihre sexuellen Dienste anzubieten. Später gab es dann auch schon eine Art Etablissements wie Bordelle, wo sich die Herren der Schöpfung mit schönen Freizeitdamen dem Sex Spiel hingaben.

Noch heute gehen Männer lieber zu Prostituierten oder Hobbyhuren zum Fremdgehen oder für ein erotisches Sex Abenteuer, weil diese im Gegensatz zu anderen Frauen, keine Ansprüche an den Mann stellen. Nach der sexuellen Dienstleistung geht jeder seines Weges ohne groß Fragen zu stellen. Somit ist ein Seitensprung in Köln mit einer Bordell Hure oder auch einer Escort Hure der einfachste Weg.

Sollten Sie in Zukunft einen Seitensprung oder eine heiße Affäre in Köln suchen, finden Sie vielleicht in unserm Bordell in Köln die richtige Sexpartnerin für ihr Vorhaben.

zurück zur »  Erotik Fragen